Feuerwehr
 
Feuerwehr
News
News
Newsarchiv
Quickmenu
Cantine
Anreise
Prospekte *NEU*
Videos *NEU*
Messe-/Veranstaltungsübersicht








Qualität, Innovationsfähigkeit und Zuverlässigkeit überzeugen das Landesfeuerwehrkommando Tirol

 

Empl ist nicht nur bekannt für die hohe Qualität seiner Feuerwehraufbauten, deren Langlebigkeit und Zuverlässigkeit, sondern vor allem auch für die Umsetzung innovativer Ideen.

Diese Faktoren überzeugen auch das Land Tirol. Die beiden Tirol-Ausschreibungen konnte Empl für sich entscheiden. Natürlich spielte dabei – wie bei jeder landesweiten Ausschreibung – auch ein faires Preis-Leistungsverhältnis eine große Rolle!

 

Nach der Ausschreibung über 20 Schwere Rüstfahrzeuge im Jahre 2001 (12 Fahrzeuge wurden bisher ausgeliefert), bekam Empl 2005 auch den Zuschlag für 21 Kleinlöschfahrzeuge. Die ersten 6 Fahrzeuge wurden bereits 2005 ausgeliefert, weitere 4 werden Anfang Februar an die Feuerwehren übergeben. Die Übergabe des letzten Fahrzeuges dieser Serie ist für Ende 2006 geplant.

Die KLF’s sind auf MB-Sprinter-Kastenwagen-Basis konzipiert und überzeugen durch eine serienmäßige Grundausstattung mit Lichtmast und eine breite Palette von möglichen Optionen nach Wunsch der jeweiligen Feuerwehren.

 

Die SRF’s aus der vorangehenden Landesausschreibung entsprechen ebenfalls dem neuesten Stand der Technik: Die Unterkonstruktion ist aus rostfreiem Stahl gefertigt. Bergewinde, hydraulischer Kran und Beleuchtung entsprechen den letzten Sicherheits-Standards für aktive und passive Sicherheit bei Verkehrsunfällen. Die integrierten hydraulischen Rettungsgeräte sind mit einer Schnellangriffseinrichtung ausgestattet.

 

Die Geräteräume der Tiroler SRF’s sind in der seit Jahren bewährten Paneelbauweise „Fire Fighter Alu-Tech“ aufgebaut. Diese Aufbautechnologie stellte Empl als erster österreichischer Produzent im Jahr 2000 auf der größten internationalen Feuerwehr-Fachmesse, der „Interschutz“, vor.

 

Seither wurde kontinuierlich an der Weiterentwicklung und Perfektionierung der EMPL Feuerwehrfahrzeuge gearbeitet. Es ging Schlag auf Schlag: Im Juli 2004 präsentierte EMPL im österreichischen Hauptwerk das neue Tanklöschfahrzeug „Fire Fighter MOD-Tech“. Eine absolute Innovation im Feuerwehrwesen für alle Fahrzeugtypen mit Rahmenfahrgestell. Nur ein halbes Jahr später folgt eine Neuheit für Kleinfahrzeuge – der Empl „Fire Fighter GFK-Tech“, erfolgreich vorgestellt auf der letzt jährigen Interschutz in Hannover.  

 

EMPL - Ein zuverlässiger und innovativer Partner für die Feuerwehren!