Feuerwehr
 
Feuerwehr
News
News
Newsarchiv
Quickmenu
Cantine
Anreise
Prospekte *NEU*
Videos *NEU*
Messe-/Veranstaltungsübersicht







Anlässlich der internationalen Feuerwehrsternfahrt trafen sich 8.000 Florianijünger aus aller Welt letztes Wochenende (17. - 20. Mai) bei Kaiserwetter im mittleren Zillertal. Zusätzlich zu dem zahlreichen offiziellen Programmpunkten der Freiwillige Feuerwehr Stumm organisierte der international erfolgreiche Feuerwehrfahrzeugproduzent EMPL eine große Fahrzeugschau sowie eine kostenlose Werksbesichtigung.

 

Zahlreiche Feuerwehrinteressierten zeigten sich begeistert. Rund ein Viertel nutzte die Gelegenheit, den Zillertaler Aufbauhersteller und sein umfassendes Sortiment an individuell gefertigten Feuerwehrfahrzeugen näher kennen zu lernen.

 

Neue Feuerwehrproduktion: Anerkennende Worte von LR Anton Steixner

Knapp 2.000 Florianijünger nahmen mit Freude an den angebotenen Firmenführungen teil. Die dabei gezeigten Stationen der neu erbauten und seit kurzem im Probebetrieb laufenden Feuerwehrproduktion erweckten das Interesse der zahlreichen Besucher. Die zusätzliche Produktionskapazität trägt der enormen Nachfrage im Feuerwehrsektor Rechnung.

 

Auch LR Anton Steixner, der Empl vor ein paar Wochen einen Besuch abstattete, war von der neuen Produktionsstätte und den enormen Entwicklungen, die Empl in den letzten Jahren im Feuerwehrsektor machte, beeindruckt. Er legte dabei ein klares Bekenntnis der Politik zu Tiroler Produkten und Tiroler Arbeitsplätzen ab!

 

Individuelle Sonderfahrzeuge lassen die Herzen der Feuerwehrleute höher schlagen

Schwer beeindruckt waren die Florianijünger nicht nur von den neuen ultramodernen Produktionshallen, sondern vor allem auch von der Vielfalt an High-Tech Fahrzeugen, die Empl für seine Kunden realisiert. Neben Kleinlöschfahrzeugen, Lastfahrzeugen und   (Tank-) Löschfahrzeugen verschiedenster Größen und Ausführungen   konnten die Besucher auch Löschfahrzeuge mit Bergeausrüstung, Rüstfahrzeuge, Wechselladefahreuge sowie Tiefladeanhänger für die Feuerwehr begutachten. Bei allen Fahrzeugen handelt es sich um individuelle (Sonder-) Aufbaulösungen, die speziell für die jeweiligen Feuerwehren entwickelt wurden.

 

Individuell gefertigte Hochtechnologie: Empl, die Designer Manufaktur für Feuerwehrfahrzeuge!

Feuerwehrfahrzeuge von EMPL zeichnen sich durch Qualität, Individualität, Funktionalität und Zuverlässigkeit aus. Mit den Aufbautechnologien „MOD-Tech“, „ALU-Tech“ und „GFK-Tech“   beschreitet EMPL erfolgreich den Weg selbst entwickelter Innovationen, welche kürzlich am Markt eingeführt wurden und bei den Besuchern der Sternfahrt spezielles Interesse erweckten.

 

Die ausgestellten Fahrzeuge führten eindrucksvoll die daraus resultierenden Vorteile vor Augen wie uneingeschränkte Verwindungsfreiheit, 100%ige Korrosionsbeständigkeit, Langlebigkeit, optimierte Raumausnützung, … um nur einige zu nennen. Die heimischen und internationalen Feuerwehren konnten sich beim Tag der offenen Tür davon überzeugen, dass Fahrzeuge von EMPL dem neuesten Stand der Technik entsprechen.

 

Komplettanbieter für die Feuerwehren

Da EMPL als Komplettanbieter für die Feuerwehren bekannt ist, durfte natürlich auch eine separate Ausstellung des umfassenden Feuerwehrzubehörs nicht fehlen. Viele Besucher interessierten sich insbesondere für die Neuheiten auf diesem Sektor.

 

Gemütliches Beisammensein und Erfahrungsaustausch

Die Freiwillige Feuerwehr Kaltenbach übernahm die Verpflegung ihrer internationalen Kameraden. Ganz unter dem Motto „Gastfreundschaft“ versorgte sie die Besucher der Firma EMPL mit Speis und Drank. Die musikalische Gestaltung ermöglichte dabei ein kameradschaftliches Kennenlernen sowie einen Erfahrungsaustausch und Fachsimpelei in einer gemütlichen Atmosphäre.

 

Alles in allem eine gelungene Veranstaltung des Tiroler Aufbauherstellers, welcher den internationalen Feuerwehren mit Sicherheit als kompetenter und zuverlässiger Partner in Sachen individueller Feuerwehraufbauten und –zubehör in bester Erinnerung bleiben wird.