Feuerwehr
 
Feuerwehr
News
News
Newsarchiv
Quickmenu
Cantine
Anreise
Prospekte *NEU*
Videos *NEU*
Messe-/Veranstaltungsübersicht









 

Von 07.-12. Juni 2010 fand auf dem neuen Leipziger Messegelände die diesjährige Interschutz Messe (Internationale Leitmesse für Rettung-, Brand- / Katastrophenschutz) statt.

 

Reger Ansturm

Bereits am Montag krähte der „Rote Hahn“ zu Messebeginn stärker denn je. Die hohen Besucherzahlen überraschten sowohl die Messeleitung als auch die zahlreichen Aussteller, die mit neuen, innovativen Konzepten gerüstet zur Interschutz Messe ausrückten. Auch die überaus heißen Sommertage ließen den Besucherstrom von rund 125.000 Interessierten während der gesamten Messe nicht abreißen.

 

Hohe Internationalität

Auf rund 90 000qm Fläche tummelten sich mehr als 1.350 Aussteller aus 46 Nationen zu den unterschiedlichsten Bereichen aus Rettung, Brand- / Katastrophenschutz und Sicherheit. Über die hohe Internationalität der Besucher (53 Länder), die hohe Dichte an Entscheidungsträgern, fachkundiges Publikum und interessierte Presseleute freute sich auch die Fa. EMPL, die mit 7 Spezialfahrzeugen auf einer Ausstellungsfläche von 600 qm bei der diesjährigen Messe vertreten war.

 

Besonderes zu entdecken bei EMPL

Auch am EMPL Stand war dieses Jahr ein erhöhter Besucheranstrom zu verzeichnen. Unter dem Motto „Entdecke das Besondere“ informierte sich das wissbegierige Fachpublikum bei einer Tiroler Jause über die Neuheiten aus dem Hause EMPL. Präsentiert wurden 7 individuell nach Kundenwünschen und Anforderungen gebaute Sonderfahrzeuge eigens konzipiert für Einsätze bei Groß-, Tunnel-, Waldbränden sowie für technische Hilfeleistung, die bei den Besuchern reges Interesse weckten. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Gäste, Freunde, Partner und Kunden für den interessanten Erfahrungsaustausch und die anregenden Gespräche.

 

Hoher Besuch

Zahlreiche Delegationen aus dem In- und Ausland statten EMPL einen Besuch ab. Neben einer 180 Kameradenstarken Gruppe des Landesfeuerwehrverbandes Tirol und einer Leserreise aus NÖ, organisiert von einem Österreichischen Feuerwehrfachmagazin, freute sich Geschäftsführer Herbert Empl auch besonders über den Besuch von Herrn Holger Hövelmann, Minister des Inneren in Sachsen-Anhalt. Viel versprechende Gespräche und spannende Diskussionen wurden bei einer typischen Tiroler „Brettljause“ in der VIP-Lounge geführt.

 

Werksbesichtigungen bei EMPL Germany

Zahlreiche Interessierte nutzten den angebotenen Shuttleservice, um die deutsche Produktionsstätte der Firma Empl zu besichtigen. Diese befindet sich im nur knapp 80 km von Leipzig entfernten Elster (Sachsen-Anhalt).

 

Fotoshooting im Vorfeld bei Porsche Leipzig

Das eigens für die Presse organisierte Fotoshooting Event auf dem Porschegelände in Leipzig 3 Tage vor Messebeginn fand rege Akzeptanz. Zahlreiche Pressevertreter waren anwesend und fotografierten bis ins Detail die Ausstellungsfahrzeuge der Firma EMPL.

 

Fazit

Interschutz Leipzig – eine äußerst erfolgreiche Messe und eine Bestätigung, dass EMPL mit seinem Fokus auf „Herstellung von individuellen, innovativen Feuerwehrfahrzeugen von höchster Qualität“ auf dem richtigen Weg ist. Ein Dank an dieser Stelle an all unsere Kunden, Partner, Freunde und an die Presse für das entgegengebrachte Vertrauen und die langjährige, gut funktionierende Zusammenarbeit.

 

EMPL: Der Spezialist für individuell gebaute Feuerwehrfahrzeuge zeigte in Leipzig das Besondere!