Unternehmen
Unternehmen
Philosophie/Leitbild
News
News
Newsarchiv
Qualitätsmanagement
Umweltmanagement
Forschung & Entwicklung / Innovationen
Produktion
Standorte
Geschichte
Partner
Karriere bei Empl
Kontakte
Quickmenu
Feuerwehr-Shop
Cantine
Prospekte
Videos
Bildergalerie ESP
Messe-/ Veranstaltungsübersicht
Newsletter




 

EMPL erweitert den Standort Kaltenbach um ein zusätzliches Produktionsgebäude sowie eine eigene EMPL Akademie. Der Neubau soll Ende 2015 in Betrieb gehen und unterstreicht EMPLs Engagement in der Region. Rund 40 neue Arbeitsplätze entstehen hier und tragen so zur wirtschaftlichen Entwicklung des Tales aktiv bei.

 

Erweiterung der Produktionshallen:

Die starke Nachfrage nach den sich weltweit erfolgreich im Einsatz befindlichen LKW-Sonderaufbauten der Firma Empl macht eine Produktionserweiterung notwendig. Zahlreiche Großaufträge stehen 2015 und 2016 zur Auslieferung an. Um den Standort Kaltenbach weiterhin zu sichern, gleichzeitig Produktionsabläufe zu rationalisieren und Materialflüsse zu optimieren, investiert EMPL 5,8 Mio. Euro in den Ausbau des Produktionsstandortes „EMPL Service Park“.

 

Baubeginn war Ende Mai. Produktionsbeginn ist für Anfang November 2015 geplant. In den neuen Hallen wird sowohl der Kofferbau als auch die Erweiterung der Feuerwehrproduktion untergebracht.

 

Für die Zukunft bestens gerüstet:

Durch den internationalen Erfolg steigt auch der Bedarf an gut ausgebildeten motivierten Mitarbeitern. Deshalb beschloss EMPL die Errichtung einer unternehmenseigenen Schulungsakademie für Kunden-, Mitarbeiter- und Lehrlinge.

 

Mit der „EMPL Akademie“ wird zukunftsweisend in die Attraktivität als Top-Arbeitgeber investiert. Damit ist garantiert, dass Fachkräfte sowie auch Lehrlinge perfekte Voraussetzungen vorfinden, um Produkte und Dienstleistungen in höchster Qualität für Kunden erbringen zu können.

 

„Diese Investition ist ein klares Bekenntnis zum Standort Kaltenbach. Es geht uns um die Erhaltung der bestehenden und die Schaffung neuer Arbeitsplätze in der Region. Die Zukunft unseres Unternehmens soll auch in den nächsten Generationen gewährleistet sein.“ So Joe Empl, seit Jänner 2015 neuer Geschäftsführer des Traditionsunternehmens.

 

EMPL: Unternehmen mit Zukunft!