Nutzfahrzeuge
 
Nutzfahrzeuge
News
News
News-Archiv
Quickmenu
Cantine
Anreise
Prospekte *NEU*
Videos *NEU*
Messe-/Veranstaltungsübersicht





 

Aufgrund der guten Zusammenarbeit in der Vergangenheit hat die Fa. Empl kürzlich ein weiteres schweres Abschlepp- und Bergefahrzeug an die Fa. Struck übergeben. Bereits 2012 wurde ein ähnliches Spezialfahrzeug an den Bergespezialisten aus Hamburg geliefert, welches auf der IAA 2012 präsentiert wurde.

 

Das Unternehmen Struck wurde 1994 als Einzelunternehmen mit einem Abschleppwagen gegründet. Der Name STRUCK steht seitdem für fachliche Kompetenz in den Bereichen Pannenhilfe, sowie das Bergen und Abschleppen von Fahrzeugen. Durch ein weiteres Bergefahrzeug von Empl wird diese Kompetenz nun weiter ausgebaut.

 

EH/W 200 BISON - STRUCK HAMBURG

Der Bergeaufbau des Neufahrzeuges der Fa. Struck ist auf dem MB Arocs 4151 K 8x4/4 EURO 6 Baustellen-Fahrgestell aufgebaut, welches sich durch seine robuste, solide Fahrwerks-, Federungs- und Rahmenkonstruktion auszeichnet und dadurch eine besonders hohe Belastbarkeit aufweist. Am Hubarm sind zwei Hydraulikwinden mit flexiblem Seil mit 24to und 10to Zugkraft verbaut. Diese werden durch Hydraulikmotoren angetrieben.

 

Die Staukästen sind in Edelstahl mit Schlüssellochschienen ausgeführt und auf der Innenseite gummiert. Die Stauraumöffnungen verfügen über Schwenktüren sowie ausstellbare Klappen über den Hinterachsen. Im Inneren des Aufbaus sind schwenkbare Staufächer für Kleinteile, Gurte, etc. Die rutschsichere Lauffläche auf den Staukästen ist zusätzlich mit einer Reling ausgestattet.

 

Zur Beleuchtungs- und Sicherheitseinrichtung gehören unter anderem ein Flyer mit Lichtbalken, Blitzleuchten, Arbeitsscheinwerfer, seitliche Umfeldbeleuchtung, Rückfahrkamera sowie Kontrollkamera und ein ausfahrbarer Lichtmast. Zusätzlich verfügt das Fahrzeug über ein Stromaggregat.

 

Der Knickzylinder sowie die beiden Hubzylinder sind in korrosionsbeständiger Sonderverchromung ausgeführt. Ballastgewichte an der Fahrerhauskabine sorgen für genügend Abtrieb beim Abschleppvorgang. Sämtliches Abschleppzubehör ist KTL beschichtet.

 

Das Fahrzeug verfügt außerdem über eine Teleskopleiter, Kabelroller für einen einhängbaren Lichtbalken und ein Hilfsausrüstungspaket inklusive Brechstange, schwerem Hammer, Bolzenschneider, Montageroller, Ölbindemittel, etc.

 

 

EMPL: Wo das Außergewöhnliche die Regel ist!