Nutzfahrzeuge
 
Nutzfahrzeuge
News
News
News-Archiv
Quickmenu
Cantine
Anreise
Prospekte *NEU*
Videos *NEU*
Messe-/Veranstaltungsübersicht







Die täglichen Warentransporte mittels LKW von Kuwait in den Irak sind in der heutigen Zeit nicht ohne Risiko durchführbar. Die für die grenzüberschreitende Güterbeförderung verantwortlichen Firmen müssen sicherstellen, dass eventuell liegen gebliebene LKWs auf der Stelle abtransportiert werden. Um das Risiko der Plünderung zu minimieren, begleiten daher in der Regel Bergefahrzeuge die Güterkonvois von Kuwait in den Irak.

 

Dies war auch der Grund für die Anschaffung weiterer 19 Bergefahrzeuge. Da die Firma Empl in diesem Sektor einen sehr guten Ruf genießt und die benötigte Stückzahl in sehr kurzer Zeit liefert konnte, fiel die Entscheidung zu ihren Gunsten aus. Zahlreiche Schwere Bergefahrzeuge von Empl des Typs EH/W 200 sind schon seit Jahren erfolgreich im Mittleren Osten im Einsatz.

 

Insgesamt wurden 19 Schwere Bergefahrzeuge von Empl nach Kuwait geliefert, davon 14 Stück des Typs EH/W 200 BISON und 5 Fahrzeuge des Typs EH/W 200 SBV

 

Die Empl interne Bezeichnung „EH/W 200 SBV“ steht für ein Schweres Bergefahrzeug mit schwenkbaren Kran und Unterlift.

Die an Kuwait gelieferten SBVs verfügen über vergrößerte, neu entwickelte Staukästen, welche mit einer speziellen Gummierung ausgekleidet wurden.

Neben der Zubehör-Vollausstattung für den raschen Bergeeinsatz, befindet sich in den Staukästen zusätzlich ein Waschbecken.

 

Die Haupt- und Nebenwinden der Berge-fahrzeuge haben eine Nutzlast von 30 to bzw. 14 Tonnen.   Auch die gelieferten Schweren Bergefahrzeuge des Typs „EH/W 200 BISON“ (ausgestattet mit hydraulischem Unterlift) bestechen durch zahlreiche Details: Gummierte Staukästen aus Edelstahl mit integriertem Waschbecken sind genauso vorhanden wie eine Komplettausstattung an Bergezubehör, Funkfernsteuerung für alle Hydraulikfunktionen und Heckkamera mit Monitor im Fahrerhaus. Zusätzlich verfügen die nach Kuwait verkauften Bergefahrzeuge über einen Flyer mit integriertem Verkehrs-leitsystem, eine 30 Tonnen-Hauptwinde sowie eine 15-Tonnen-Nebenwinde.  

 

Bergefahrzeuge von Empl bieten darüber hinaus noch weitere wesentliche Vorteile wie zum Beispiel den neu entwickelten Unterlift im extra flachen „Super Slim Design“, die große Abstützweite der Bergestützen und den teleskopierbaren Hauptarm!