Nutzfahrzeuge
 
Nutzfahrzeuge
News
News
News-Archiv
Quickmenu
Cantine
Anreise
Prospekte *NEU*
Videos *NEU*
Messe-/Veranstaltungsübersicht









 

Das Bauunternehmen Rieder KG zählt seit Jahren zu treuen Kunden der Firma EMPL. Allein im Jahr 2008 wurden drei baugleiche Kipper sowie eine individuell gefertigter Sattelauflieger angeschafft.

 

Sattelauflieger mit Frontkran: Ausziehbare Sonderlösung für universellen Einsatz!

 

Der Transport von schweren und sperrigen Gütern verlangt nach einer stabilen, individuellen Lösung. Speziell für den Transport von Wandpaneelen, Trägern und anderem sperrigen Transportgut bis zu einer Länge von 16,5 Metern konstruierte EMPL in Zusammenarbeit mit und für die Firma Rieder einen Sattelauflieger, der für eine Vielzahl von Transportmöglichkeiten einsetzbar ist. Er ist ebenso variabel wie robust.

 

Dank der durchdachten Konstruktion ist der Sattelauflieger universell einsetzbar. Auch überlange und überbreite Ladung kann problemlos transportiert werden – ein echtes Allround-Talent.

 

Die Länge des 2-Achs-Sattelaufliegers beträgt insgesamt 11,25 Meter, wobei das Tiefbett (Länge eingeschobener Zustand: 7,5 Meter) um weitere 5,3 Meter verlängert werden kann. Dabei ist eine pneumatische Arretierung des Zentralrahmens alle 750 mm möglich. Das Gesamtgewicht des Sattelaufliegers variiert zwischen 29 Tonnen im komplett ausgezogenen Zustand und 36 Tonnen im eingeschobenen Zustand.

 

Beide Achsen werden hydraulisch zwangsgelenkt und sind zusätzlich mit einer elektrohydraulischen Nachlenkung samt Funksteuerung für niedrigen Geschwindigkeitsbereich ausgestattet.

 

Die ausreichenden Möglichkeiten zur Ladungssicherung sorgen für eine sichere, schnelle und einfache Verzurrung der Ladung.

 

Dank der spezialisierten Fertigungskonstruktion liefert EMPL Sattelauflieger in allen denkbaren Varianten (Bordwände, Achskonfigurationen, …) - für jede Ladung den richtigen, einsatzoptimierten Sattelauflieger. Dabei sind alle Bauteile bis ins Detail durchdacht, extrem robust und langlebig für den härtesten Einsatz gefertigt.

 

Kippaufbauten für starke Bauprofis!

Ebenfalls erhielt die Firma Rieder KG 3 baugleiche 3-Achs-Kippaufbauten aus der neuen EMPL Bauprofi-Generation TITAN. Hierbei handelt es sich um eine Ende 2007 vorgestellte robuste Kippergeneration, die unter allen Einsatzbedingungen eine hohe

 

Leistung bei gleichzeitig maximaler Stabilität garantiert. Noch dazu bieten sie dem Anwender ein hohes Maß an Komfort und Sicherheit.

 

Die einzelnen Baugruppen werden auf einer Roboter-Schweißanlage komplett durchgeschweißt, wodurch EMPL eine gleich bleibend hohe Qualität erzielt. Hohlraumschutz und Konservierung der sensiblen Stellen erhöhen die Lebensdauer der Oberflächenbeschichtung!

 

Die Kippaufbauten für die Firma Rieder KG sind mit klapp- und pendelbaren Bordwänden mit zentraler Lösevorrichtung sowie einer pendelbaren Rückwand mit hydraulischer Heckklappe ausgestattet.

 

Die Erzeugung von Kippfahrzeugen gehört zum Kerngeschäft der EMPL Fahrzeugwerke. In der lokalen Baufahrzeugbranche genießt EMPL den Ruf, die beste Adresse für individuell und speziell für den harten Einsatz in den Bergen gefertigte Kipper zu sein.

 

EMPL, der richtige Ansprechpartner, wenn es um anspruchsvolle individuelle Transportlösungen der Baubranche geht.

 

Bericht in der Fachzeitschrift Blickpunkt LKW&BUS 1-2/2009 (download pdf)

Bericht in der Fachzeitschrift IRTaktuell 1-2/2009 (download pdf)

Bericht in der Fachzeitschrift Straßen Güter Verkehr, Jänner 2009 (download pdf)