Nutzfahrzeuge
 
Nutzfahrzeuge
News
News
News-Archiv
Quickmenu
Cantine
Anreise
Prospekte *NEU*
Videos *NEU*
Messe-/Veranstaltungsübersicht




Pater-Jakob-Gapp-Preis: EMPL erhält ehrenhafte Auszeichnung für soziales Engagement aus der Hand von Bischof Dr. Manfred Scheuer

 

 

Das Zillertaler Familienunternehmen EMPL wurde am 3. Dezember 2009 mit dem Pater-Jakob-Gapp-Preis der Katholischen ArbeitnehmerInnen Bewegung (KAB) Tirol ausgezeichnet. Verliehen wird die Auszeichnung an Firmen, die sich nachhaltig um ein gutes Betriebsklima bemühen und soziale Verantwortung übernehmen.

 

Die Firma EMPL ist stolz darauf, dieses Jahr den nach strengen Kriterien vergebenen Preis für besonderes soziales Engagement von Bischof Manfred Scheuer überreicht bekommen zu haben. Konkret sind das bei EMPL die Förderung der beruflichen Entwicklung der Mitarbeiter, die Bemühungen um ein gutes Arbeitsklima und die vorbildliche Lehrlingsausbildung. Auch mit der Errichtung der hauseigenen Cantine im Jahr 2007 für die Mitarbeiter und die Bevölkerung bewies die Firma soziale Verantwortung. Die EMPL Cantine, die vor allem großen Wert auf die Verarbeitung von frischen Lebensmitteln aus der Region legt, wurde am gleichen Tag mit dem Regionalitätspreis Tirol ausgezeichnet.

 

Im Anschluss an die feierliche Messe – zelebriert von Bischof Manfred Scheuer, die in der Fahrzeug-Übergabehalle von EMPL im Beisein zahlreicher Mitarbeiter und Ehrengäste stattfand, wurde der Preis an die Geschäftsleitung übergeben. „Wir sind stolz darauf, den Pater-Jakob-Gapp-Preis erhalten zu haben. Es zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind.“ Bei einem reichhaltigen Buffet, zu dem alle Mitarbeiter, Politiker, Geschäftspartner, Freunde und Presse eingeladen waren, klang der späte Nachmittag gemütlich aus.