Nutzfahrzeuge
 
Nutzfahrzeuge
News
News
News-Archiv
Quickmenu
Cantine
Anreise
Prospekte *NEU*
Videos *NEU*
Messe-/Veranstaltungsübersicht








 

Seit Jahren zählt EMPL zu den führenden Aufbauherstellern im Bereich der schweren Schleppfahrzeuge. 50-90 Einheiten werden jährlich an Kunden in die ganze Welt verschifft. Nun wurde der erste Empl EH/W 200 Bison auf Basis eines MB Zetros Chassis nach Saudi Arabien geliefert.

 

Bereits seit einiger Zeit produziert EMPL schwere Abschleppfahrzeuge auf Zetros Chassis für den afrikanischen Markt. Bei den Fahrzeugen handelt es sich bisher um Sonderfahrzeuge mit Schwenkkran und Arbeitskabine. Nun wurde jedoch der erste EMPL Bison auf Zetros an einen Kunden in Saudi Arabien geliefert.

 

EH/W 200 BISON

Der Bergeaufbau ist auf einem MB Zetros 3643A 6x6 Fahrgestell aufgebaut, welches sich durch eine robuste, solide Fahrwerks-, Federungs- und Rahmenkonstruktion auszeichnet und dadurch eine besonders hohe Belastbarkeit sowie Offroad-Performance aufweist. Am Hubarm sind zwei Hydraulikwinden mit 30to und 15to Zugkraft verbaut. Zusätzlich verfügt das Fahrzeug über eine 6to Frontwinde sowie eine Seilauszugswinde am Heck.

 

Die Staukästen sind in Edelstahl mit Schlüssellochschienen ausgeführt und an der Innenseite gummiert. Schwenktüren im vorderen Teil des Aufbaus sowie ausstellbare Klappen im Bereich der Hinterachsen sorgen für größtmöglichen Stauraum sowie uneingeschränkten Zugang zur umfangreichen Ausrüstung. Zur Beladung zählen neben der Standardausrüstung wie Hubgabeln, Gurtsets, Abschleppbolzen, Umlenkrolle, Aufbockhilfen, Abschleppstange und Adapter für NATO Aufnahme ein separater Kompressor sowie ein 3.500W Spannungswandler zur Versorgung externer Verbraucher.

 

Zur Beleuchtungs- und Sicherheitseinrichtung gehören unter anderem ein Flyer mit Lichtbalken, Blitzleuchten, Arbeitsscheinwerfer und ein Rückfahrvideosystem mit Kontrollkamera.

 

 

EMPL: Wo das Außergewöhnliche die Regel ist!