Nutzfahrzeuge
 
Nutzfahrzeuge
News
News
News-Archiv
Quickmenu
Cantine
Anreise
Prospekte *NEU*
Videos *NEU*
Messe-/Veranstaltungsübersicht





 

Von 19.-21. März finden in München die „MAN Trucknology Days“ statt. Zur Auftaktveranstaltung der „MAN Trucknology RoadShow“ gibt es für das interessierte Fachpublikum Sonderfahrzeuge aus den Branchen Bau, Schwerlast, Fernverkehr, Verteilerverkehr sowie Land- und Forstwirtschaft zu sehen. Die Firma Empl ist mit einer Gesteinsmulde mit bordeigener Wechseleinrichtung vertreten.

 

Innerhalb weniger Minuten wird aus der Gesteinsmulde eine Sattelzugmaschine! Das Ausstellungsfahrzeug der Firma Empl wurde speziell für MAN als Vorführfahrzeug gefertigt.

 

GESTEINSMULDE MIT WECHSELEINRICHTUNG

Der Gesteinsmuldenaufbau ist auf einem MAN TGS 26.480 6x6H BL Fahrgestell aufgebaut und mit einer bordeigenen Wechselausrüstung ausgestattet - kein nennenswertes Zusatzgewicht, einfach zu handhaben und mit optimaler Kosten/Nutzenrechnung. Durch das Umstecken weniger Bolzen, Ankippen der Mulde sowie Lösen der Hydraulikkupplungen, kann der Kippbehälter samt Presse abgesetzt werden.

Eine Formrohrkonstruktion ermöglicht das Abstellen der Mulde. Der Aufbau ist in Spantenbauweise - mit schrägen Versteifungsholmen - für den extremen Gesteinseinsatz gefertigt. Der Muldenboden hat eine Stärke von 7mm, die Seitenwände von 5mm, selbstverständlich aus verschleißfesten Feinkornbaustählen. Die Rückwand ist in geteilter Ausführung, mit einem hydraulisch abklappbarem unteren Teil sowie einem pendelbarem oberen Teil. An der Stirnseite der Mulde ist die Fronthebepresse mit einem speziellen Pressenträger mit Führungseinrichtung verbaut. Zusätzlich verfügt das Fahrzeug über einen seitlichen Anfahrschutz, Alu-Werkzeugkasten, eine Heckleuchteneinfassung und viele weitere Extras.

 

EMPL: Vorsprung durch Fortschritt!