Nutzfahrzeuge
 
Nutzfahrzeuge
News
News
News-Archiv
Quickmenu
Cantine
Anreise
Prospekte *NEU*
Videos *NEU*
Messe-/Veranstaltungsübersicht









 

Auch 2013 geht es bei Empl in der Bergefahrzeugbranche weiterhin bergauf. Individuelle Fahrzeugkonstruktionen rücken immer mehr in den Fokus. Sonderlösungen sind mehr und mehr die Regel anstatt die Ausnahme. Schlagworte, welche für die Fa. Empl - als Nischenanbieter von Spezialfahrzeugen - sprechen.

 

Die schweren Berge- und Abschleppfahrzeuge von EMPL, in der Branche auch bestens bekannt unter dem Namen „BISON“, überzeugen durch perfektes Design und vor allem durch das ausgeklügelte, bis ins Detail durchdachte Aufbaukonzept. Jedes liegen gebliebene Fahrzeug kann auch unter widrigsten Umständen mit ein und demselben Bergefahrzeug von EMPL geborgen und abgeschleppt werden. Ein Grund dafür, dass sich EMPL innerhalb kürzester Zeit erfolgreich in Europa, Asien, dem Mittleren Osten und letztlich auch Afrika etabliert hat. Durch die permanente Weiterentwicklung und Anpassung an die spezifischen Einsatzbedingungen der internationalen Märkte baut Empl laufend seine internationale Vorreiterstellung aus.

 

In Deutschland befinden sich viele Abschleppfahrzeuge von EMPL im Einsatz. Zahlreiche VBA Mitglieder und Flottenbesitzer zählen bereits zu treuen Empl Kunden. Sie profitieren vom jahrelangen Erfahrungsschatz, den laufenden Neuerungen und Produkt „Upgrades“ sowie den bereits existierenden Problemlösungen, welche meist gemeinsam mit dem Anwender entwickelt wurden.

 

SICHERHEIT HAT HÖCHSTE PRIORITÄT

Die „BISONs“ werden standardmäßig mit zusätzlichen Sicherheitselementen ausgestattet. Lichtbalken, Blinkleuchten, reflektierende Strahler, Arbeitsscheinwerfer, zusätzliche Rundum - Kennleuchten hinten sowie zahlreiche weitere Ausstattungselemente wie Kameras gewährleisten maximale Sicherheit. Pneumatisch ausfahrbare Lichtmasten und Lichtbalken mit integriertem Verkehrsleitsystem sind weitere optional erhältliche Sicherheitselemente. Auch ein Computer gesteuertes Achswiegesystem, das dem Fahrer nicht nur eine Überlastung der Hinterachse sondern auch eine gefährliche Entlastung der Vorderachse im Schleppbetrieb anzeigt, ist erhältlich!

 

BERGEFAHRZEUGE FÜR MILITÄRISCHE ZWECKE

In Punkto Sicherheit und Langlebigkeit punktet EMPL vor allem aufgrund der Synergieeffekte, die sich durch die 3-Sparten-Produktion Nutzfahrzeuge-Feuerwehr-Logistische Produkte ergeben. Im logistischen (militärischen) Bereich muss EMPL beispielsweise extrem hohe Anforderungen an Langlebigkeit und Funktionalität unter allen klimatischen Bedingungen erfüllen. Die gewonnen Erkenntnisse dieser Sparte finden dabei bei der Herstellung aller Aufbauten Berücksichtigung. So sind Empl’s logistische BISONS beispielsweise für die Bergung und den Transport von extrem hohen Lasten ausgelegt. Auch im unwegsamen Gelände können sie problemlos eingesetzt werden. Spezielles Sonderzubehör wie z.B. ein drehbares Hubjoch für Off-road-Einsätze oder speziell entwickelte Adapter für gepanzerte Fahrzeuge erleichtern die Arbeit der weltweiten Einsatzkräfte. Spezielle 2- oder 3-Schicht-Konservierungen gewährleisten dabei, dass auch eine hohe Luftfeuchtigkeit oder Meerwasser den Fahrzeugen nicht zusetzt. Seit Jahren vertraut nicht nur die Deutsche Bundeswehr auf EMPL Qualität, die BISONS von EMPL befinden sich auch bei den Streitkräften in Ungarn, Luxemburg, Kanada, Südamerika, dem Mittleren Osten, Nordafrika, ... seit Jahren erfolgreich im Einsatz.

 

EMPL – ZUVERLÄSSIGER PARTNER FÜR BERGE- UND ABSCHLEPPUNTERNEHMEN

Der verstärkte Wunsch nach Spezialanfertigungen und permanente Produktoptimierung sichern die Marktführerschaft von Empl. Das hohe Qualitätsniveau, aber vor allem die Kundennähe und enge Zusammenarbeit mit dem Anwender sorgen für volle Auftragsbücher.

 

Auch das laufende Jahr wird einige interessante Neuerungen bringen: Innovative Konzepte wie zum Beispiel eine Kombination aus kurzem Unterlift und getrenntem Teleskop-Kran werden entwickelt und demnächst für schwere „Off-road“-Einsätze auf den Markt gebracht. Wir freuen uns, unsere Kunden auch zukünftig mit individuellen, auf ihre Anforderungen ausgelegten Sonderfahrzeugen beliefern zu dürfen.