Empl im Erfahrungsaustausch mit politischen Entscheidungsträgern

25/01/2019

Als führender Europäischer Hersteller von Spezialfahrzeugen mit Sonderaufbauten und einer Exportquote von über 70 % steht EMPL laufend im Dialog mit politischen Entscheidungsträgern.

Ausfuhrgenehmigungen, Finanzierungsmöglichkeiten, „soft loans“ sowie politische und wirtschaftliche Risiken und Chancen diverser Exportmärkte werden abgeglichen. Dies erleichtert und unterstützt strategische Unternehmensentscheidungen für zukünftige Markterschließungen.

v.l.n.r.: Joe Empl, EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström, Herbert Empl, Bundeswirtschaftsministerin Margarete Schramböck, Landeshauptmann Günther Platter, Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf



  • Share: