EMPL präsentiert 2 Fahrzeuge auf der Fachmesse RETTmobil 2019 in Fulda!

01/05/2019

Die Fachmesse RETTmobil in Fulda hat sich in den letzten Jahren zu einem regelrechten Besuchermagneten entwickelt – 30.000 Fachbesucher in nur 3 Tagen, sowie rund 540 Aussteller aus 20 Nationen.

Auch EMPL ist mit 2 Fahrzeugen – einem HLF 20 und einem TLF 4000 – von 15.-17. Mai 2019 auf einem Außenstand in Fulda vertreten.

HLF 20 PRIMUS FFW RODEWISCH
Das HLF 20 der FFW Rodewisch ist auf einem MAN TGM 13.290 4x4 BL  Fahrgestell aufgebaut.

Der Fahrer- und Mannschaftsraum ist für eine Besatzung von 1+8 ausgelegt. 4 Plätze sind mit EMPL-Eagle Atemschutzgerätehalterungen ausgerüstet. Zusätzlich verfügt der Mannschaftsraum über ein Panoramaglasdach mit getönter Plexiglasscheibe.

Der Aufbau ist aus Alu-Tech Sandwich-Paneelen gefertigt. Im Aufbau sind ein 2.000 Liter Wassertank sowie ein 120 Liter Schaumtank untergebracht. Heckseitig befindet sich die Niederdruckpumpe NP 3000 / FPN 10-2000  sowie der Schnellangriff mit 2 x 15m Druckschläuchen, Hohlstrahlrohr und Übergangsstück. Weiters ist eine CAFS Druckluftschaumanlage verbaut. Am Dach befinden sich zwei Dachkästen übereinander auf der rechten Seite sowie eine 4-teilige Steckleiter.  Am Heck sind 2 Stk. Einpersonenhaspeln (Schlauch / Verkehr) auf Aufprotzvorrichtungen verlastet. Eine Rotzler TR 030/6 ist an der Fahrzeugfront verbaut.

Die gesamte Beleuchtung inklusive EMPL Function-Light Lichtmast, Verkehrswarnanlage sowie Tankfüllstandanzeige sind in LED-Technik ausgeführt.

TLF 4000 FFW MARPINGEN
Beim zweiten Fahrzeug, welches präsentiert wird, handelt es sich um ein TLF 4000 der Freiwilligen Feuerwehr Marpingen. Realisiert wurde der Aufbau auf einem MAN TGM 18.340 Fahrgestell mit Schleuderketten für eine Besatzung von 1+2. Der gesamte Geräteaufbau ist aus Fire-Fighter ALU-Tech Sandwich-Paneelen gefertigt. Im Fahrzeug ist ein 5.500l Wassertank sowie ein 500l Schaumtank verbaut, der in einen 200l und 300l Tank unterteilt ist. Im Heck des Fahrzeuges befindet sich die EMPL FPN 10/3000 Einbaupumpe mit elektronischem Pumpenbedienfeld, welche für den Pump & Roll Betrieb geeignet ist. Ein CTD-Cameleon Niederdruck-Schaumzumischsystem kann auf 2 Abgänge (1 x links, 1 x rechts), den Dachwasserwerfer, Frontmonitor und die Schnellangriffseinrichtung zumischen.

Weiters verfügt das Fahrzeug über ein LED-Beleuchtungskonzept inkl. EMPL Function-Light Lichtmast, abnehmbaren Straßenwaschbalken, Rückfahrkamera, Dachkasten, Astabweiser und Heckwarneinrichtung.

Wir freuen uns über Ihren Besuch!
Freigelände F8

EMPL: Ihre Vision - unsere Herausforderung!



  • Share: