Karriere bei EMPL

Inserate einschränken
Stellenbeschreibung
Kategorie

Stelle verfügbar ab

zum ehestmöglichen Zeitpunkt

Ihre Aufgaben

  • Betreuung und Beratung bestehender Kunden
  • Akquirierung von Neukunden und Partnern
  • Angebots- und Auftragsabwicklung sowie Projektkoordination

 

Unsere Anforderungen

  • Abgeschlossene Ausbildung (HAS / HAK / HTL / FH / TU)
  • Kaufmännische & (feuerwehr-) technische Kenntnisse
  • Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick
  • Eigeninitiative
  • Sicheres Auftreten
  • Reisefreudig

 

Weitere Info

Sie erwartet eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem erfolgreichen, internationalen Tiroler Familienbetrieb, in dem Kollegialität und Zusammenhalt groß geschrieben wird. Wir bieten Ihnen einen unbefristeten Arbeitsplatz mit überkollektivvertraglichem Gehalt, abhängig von Ihrer Erfahrung und Qualifikation. Zudem werden in unserer hauseigenen Kantine täglich 3 frisch gekochte Mahlzeiten kostengünstig angeboten.

 

Kontaktperson

Joe Empl

oder per Post an:
Gewerbestraße 12 | A-6272 Kaltenbach

  • Teilen:

Stelle verfügbar ab

zum ehestmöglichen Zeitpunkt

Ihre Aufgaben

  • Konzeption / Konstruktion von Feuerwehr-, Nutzfahrzeugen & logistischen Produkten
  • Erstellen von Fertigungsunterlagen
  • Ausarbeitung von Stücklisten 
  • Technische Unterstützung für Kunden, Produktion und Vertrieb

 

Unsere Anforderungen

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL, FH oder vergleichbares)
  • Sicherer Umgang mit 3D - CAD (vorzugsweise Autodesk Inventor)
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke, hohe Einsatzbereitschaft
  • Selbständige und gewissenhafte Arbeitsweise

 

Weitere Info

Sie erwartet eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem erfolgreichen, internationalen Tiroler Familienbetrieb, in dem Kollegialität und Zusammenhalt groß geschrieben werden. Wir bieten Ihnen einen unbefristeten Arbeitsplatz mit überkollektivvertraglichem Gehalt, abhängig von Ihrer Erfahrung und Qualifikation. Zudem werden in unserer hauseigenen Kantine täglich 3 frisch gekochte Mahlzeiten kostengünstig angeboten. Ein flexibles Gleitzeitmodell rundet unser Angebot ab. 

 

Kontaktperson

Eva Geisler

oder per Post an:
Gewerbestraße 12 | A-6272 Kaltenbach

  • Teilen:

Stelle verfügbar ab

zum ehestmöglichen Zeitpunkt

Ihre Aufgaben

  • Installation der Elektrik Komponenten an LKW - Sonderaufbauten
  • Fehler- und Problembehebung
  • Inbetriebnahme einschließlich Funktionsprüfung

 

Unsere Anforderungen

  • Ausbildung als Kraftfahrzeugelektriker oder verwandte Berufe (z.B. Kraftfahrzeugtechniker, Betriebselektriker, Elektrotechniker, etc.)

 

Weitere Info

Sie erwartet eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem erfolgreichen, internationalen Tiroler Familienbetrieb, in dem Kollegialität und Zusammenhalt groß geschrieben wird. Wir bieten Ihnen einen unbefristeten Arbeitsplatz mit überkollektivvertraglichem Gehalt, abhängig von Ihrer Erfahrung und Qualifikation. Zudem werden in unserer hauseigenen Kantine täglich 3 frisch gekochte Mahlzeiten kostengünstig angeboten.

 

Kontaktperson

Eva Geisler

oder per Post an:
Gewerbestraße 12 | A-6272 Kaltenbach

  • Teilen:

Stelle verfügbar ab

ehestmöglich

Ihre Aufgaben

  • Bau von mechanisch-elektrischen und elektronischen Bauteilen
  • Montage, Wartung und Reparatur mechatronischer Systeme
  • Durchführung von Fehlerdiagnosen mit anschließender Instandsetzung
  • Bedienung, Inbetriebnahme, Instandhaltung, Messung, Prüfung und Einstellung versch. Systeme

 

Unsere Anforderungen

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Kfz-Elektriker, Kfz-Mechatroniker oder vergleichbare Qualifikationen
  • Berufserfahrung im Bereich der Nutzfahrzeugtechnik ist vorteilhaft
  • Technisches Verständnis, handwerkliches Geschickt sowie eine selbstständige und flexible Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit

 

Weitere Info

  • Sie erwartet eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem erfolgreichen, internationalen, in dem Kollegialität und Zusammenhalt groß geschrieben wird. 
  • 38,5 Stunden / Woche
  • Sicherer Arbeitsplatz nebst Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Kontaktperson

Dirk Böhme

oder per Post an:
Josef-Empl-Straße 1 / D-06895 Zahna-Elster OT Elster

  • Teilen:

Stelle verfügbar ab

ehestmöglich

Ihre Aufgaben

  • Erstellung von Arbeitsplänen für die Produktion (inkl. der laut Prüfplan vorgeschriebenen Prüfschritte)
  • Zuteilung der Stücklisten auf die einzelnen Arbeitsgänge und Erstellung von Bedarfsterminen (für die Beschaffung, Teilefertigung und Lager)
  • Aufbereitung und Verteilung der je Arbeitsgang notwendigen Fertigungsunterlagen
  • Produktionsaufträge planen, terminieren und nachverfolgen
  • Pflege von Stammdaten, Stücklisten und Arbeitsplänen
  • Koordination Fremdvergaben von Komponenten und Baugruppen

 

Unsere Anforderungen

  • Berufserfahrung in diesem Bereich ist von Vorteil

 

Weitere Info

  • Sie erwartet eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem erfolgreichen, internationalen Familienbetrieb, in dem Kollegialität und Zusammenhalt groß geschrieben wird. 
  • 38,5 Stunde / Woche
  • Sicherer Arbeitsplatz nebst Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Kontaktperson

Carola Platz

oder per Post an:
Josef-Empl-Straße 1 / D-06895 Zahna-Elster OT Elster

  • Teilen:

Stelle verfügbar ab

ehestmöglich

Ihre Aufgaben

  • Schweißen verschiedener Metallbaukomponenten nach Zeichnungsvorgabe
  • Anfertigung von Schweißbaugruppen
  • Prüfung der Schweißnähte im Rahmen der Werkerselbstprüfung

 

Unsere Anforderungen

  • Qualifikation als MAG-Schweißer

 

Weitere Info

  • Sie erwartet eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem erfolgreichen, internationalen Familienbetrieb, in dem Kollegialität und Zusammenhalt groß geschrieben wird. 
  • 38,5 Stunden / Woche
  • Sicherer Arbeitsplatz nebst Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Kontaktperson

Carola Platz

oder per Post an:
Josef-Empl-Straße 1 / D-06895 Zahna-Elster OT Elster

  • Teilen:

Stelle verfügbar ab

ehestmöglich

Ihre Aufgaben

  • Durchführung von Wartungen und Servicearbeiten an Feuerwehren / Feuerwehraufbauten vor Ort oder bei den Kunden
  • Instandhaltung von Feuerwehrfahrzeugen
  • Mitarbeit in den Reparaturabteilungen Zahna-Elster

 

Unsere Anforderungen

  • Abgeschlossene Berufsausbildung im Metallbereich, GWH-Installateur, KFZ-Techniker, Mechatroniker oder Anlagenbauer
  • Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • Erfahrungen im Bereich Fahrzeugelektrik sowie Schweißen von Aluminium und Edelstahl sind von Vorteil
  • Hohes Qualitätsbewusstsein

 

Weitere Info

  • Sie erwartet eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem erfolgreichen, internationalen Familienbetrieb, in dem Kollegialität und Zusammenhalt groß geschrieben wird. 
  • 38,5 Stunden / Woche
  • Sicherer Arbeitsplatz nebst Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Kontaktperson

Carola Platz

oder per Post an:
Josef-Empl-Straße 1 / D-06895 Zahna-Elster OT Elster

  • Teilen:

Stelle verfügbar ab

ehestmöglich

Ihre Aufgaben

  • Montage von Fahrzeugen nach technischer Zeichnung
  • Fertigung einzelner Komponenten nach technischer Zeichnung
  • Anfertigung von Aufbauten und Anhängern
  • Umbau von Fahrgestellen
  • Innenausbau von Fahrzeugen und Aufbauten
  • Montage und Demontage von Fahrzeugteilen, Ausrüstung und Zubehör

 

Unsere Anforderungen

  • Abgeschlossene Berufsausbildung im Metallbereich, GWH-Installateur, KFZ-Techniker oder Anlagenbauer
  • Erfahrungen im Umgang mit edlen Metallen wie Aluminium und Edelstahl sind von Vorteil
  • Hohes Qualitätsbewusstsein

 

Weitere Info

  • Sie erwartet eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem erfolgreichen, internationalen Familienbetrieb, in dem Kollegialität und Zusammenhalt groß geschrieben wird. 
  • 38,5 Stunden / Woche
  • Sicherer Arbeitsplatz nebst Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Kontaktperson

Carola Platz

oder per Post an:
Josef-Empl-Straße 1 / D-06895 Zahna-Elster OT Elster

  • Teilen:

Lehrzeit

3 Jahre

Berufsschule

TFBS Handel & Büro Innsbruck / Lehrabschlussprüfung: Innsbruck

 

Ihre Aufgaben

  • Waren entgegennehmen und kontrollieren
  • Waren einlagern, umlagern und auslagern
  • Technische Betriebsmittel und Einrichtungen bedienen und warten
  • Ermittlung der erforderlichen Lagerbedingungen aus den Eigenschaften des Lagergutes
  • Führung und Überwachung des Lagerbestands, Einleitung der erforderlichen Maßnahmen im Bedarfsfall
  • Waren bereitstellen und versenden
  • Mitwirken bei der Erstellung betrieblicher Lagerlogistikkonzepte
  • Einsetzen der branchenüblichen Kommunikationsmittel und Informationsmittel
  • Anwendung der im betrieblichen Einsatzbereich verwendete EDV
  • Dokumentationen führen
  • Facheinschlägige Formulare, Vordrucke und Schriftstücke ausfertigen und bearbeiten
  • Administrative Arbeiten mit Hilfe der betrieblichen Informations- und Kommunikationssysteme durchführen
  • an der betrieblichen Buchführung und Kostenrechnung mitwirken
  • Statistiken, Dateien und Karteien anlegen, warten und auswerten

 

Unsere Anforderungen

  • Motivierte junge Persönlichkeit
  • Kritisches Fragen und Denken
  • Selbständiges Arbeiten
  • Eigeninitiative
  • Teamfähigkeit
  • Pünktlichkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Freude beim Arbeiten

 

Ablauf der schulischen Ausbildung

  • 1. bis 3. Lehrjahr: 9 1/3 Wochen

 

Weitere Info

  • Hauseigenes Bildungszentrum - EMPL Akademie
  • Duale Ausbildung
  • Lehre mit Matura (integriert, begleitend)
  • Weiterbildungskurse (Erste Hilfe Kurs, Hallenkranschein, Soziale Kompetenz, Mathematik, ...)
  • Prämienmodell
  • Vergünstigte Konditionen in der EMPL Cantine
  • Schul Plus Ticket

 

Kontaktperson

Armin Ehammer

oder per Post an:
Kaltenbacher Landstraße 42 | A-6272 Kaltenbach

  • Teilen:

Lehrzeit

3,5 Jahre

Berufsschule

TFBS E K E Innsbruck / Lehrabschlussprüfung: Innsbruck

 

Ihre Aufgaben

  • Errichtung und Inbetriebnahme von elektrischen Maschinen und Geräten und betriebsspezifischen Anlagen
  • Instandhaltung und Wartung von elektrischen Maschinen und Geräten, betriebsspezifischen Anlagen sowie von Systemen der Gebäudetechnik
  • Suchen und Beheben von Fehlern und Störungen an elektrischen Maschinen und Geräten, betriebsspezifischen Anlagen sowie an Systemen der Gebäudetechnik
  • Installieren, In-Betrieb-Nehmen, Prüfen, Instandhalten und Warten von Systemen der Steuerungs- und Regelungstechnik sowie Suchen und Beheben von Fehlern und Störungen an diesen Systemen
  • Ausführen der Arbeiten unter Berücksichtigung der einschlägigen Sicherheitsvorschriften, Normen, Umwelt- und Qualitätsstandards

 

Unsere Anforderungen

  • Motivierte junge Persönlichkeit
  • Kritisches Fragen und Denken
  • Selbständiges Arbeiten
  • Eigeninitiative
  • Teamfähigkeit
  • Pünktlichkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Freude beim Arbeiten

 

Ablauf der schulischen Ausbildung

  • 1. & 2. Lehrjahr: Grundmodule Elektrotechnik
  • 3. & 4. Lehrjahr: Hauptmodule Anlagen & Betriebstechnik
  • 1. bis 3. Lehrjahr: 9 1/3 Wochen
  • 4. Lehrjahr: 4 2/3 Wochen

 

Weitere Info

  • Hauseigenes Bildungszentrum - EMPL Akademie
  • Duale Ausbildung
  • Lehre mit Matura (integriert, begleitend)
  • Weiterbildungskurse (Erste Hilfe Kurs, Hallenkranschein, Soziale Kompetenz, Mathematik, ...)
  • Prämienmodell
  • Vergünstigte Konditionen in der EMPL Cantine
  • Schul Plus Ticket

 

Kontaktperson

Armin Ehammer

oder per Post an:
Kaltenbacher Landstraße 42 | A-6272 Kaltenbach

  • Teilen:

Lehrzeit

3,5 Jahre

Berufsschule

TFBS Installations- & Blechtechnik in Innsbruck / Lehrabschlussprüfung: Innsbruck

 

Ihre Aufgaben

  • Technische Unterlagen und Werkzeichnungen lesen und anwenden
  • Arbeitsschritte, Arbeitsmittel und Arbeitsmethoden festlegen
  • Arbeitsabläufe planen und steuern, Arbeitsergebnisse beurteilen, Qualitätskontrollen durchführen
  • Erforderliche und geeignete Werkstoffe und Hilfsstoffe fachgerecht auswählen, beschaffen und überprüfen
  • Werkstoffe (Metall, Kunststoff, Holz und Glas) unter Berücksichtigung der einschlägigen Sicherheitsvorschriften, Normen und Sicherheits- und Umweltstandards bearbeiten
  • Aufbauten und Anhänger für Kraftfahrzeuge anfertigen und umbauen
  • Karosserien und Fahrgestelle warten, reparieren und instandsetzen
  • Fahrzeugteile, Ausrüstung und Zubehör montieren und demontieren
  • Funktionsprüfung und Qualitätskontrolle fachgerecht durchführen
  • Grundmaterial und Lackmaterial zur Konservierung und zur Verschönerung der Oberflächen aufbringen
  • Technische Daten über den Arbeitsablauf und die Arbeitsergebnisse erfassen und dokumentieren
  • Kundenorientiertes Verhalten und Kundenberatung

 

Unsere Anforderungen

  • Motivierte junge Persönlichkeit
  • Kritisches Fragen und Denken
  • Selbständiges Arbeiten
  • Eigeninitiative
  • Teamfähigkeit
  • Pünktlichkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Freude beim Arbeiten

 

Ablauf der schulischen Ausbildung

  • 1. bis 3. Lehrjahr: 9 1/3 Wochen
  • 4. Lehrjahr: 4 2/3 Wochen

 

Weitere Info

  • Hauseigenes Bildungszentrum - EMPL Akademie
  • Duale Ausbildung
  • Lehre mit Matura (integriert, begleitend)
  • Weiterbildungskurse (Erste Hilfe Kurs, Hallenkranschein, Soziale Kompetenz, Mathematik, ...)
  • Prämienmodell
  • Vergünstigte Konditionen in der EMPL Cantine
  • Schul Plus Ticket

 

Kontaktperson

Armin Ehammer

oder per Post an:
Kaltenbacher Landstraße 42 | A-6272 Kaltenbach

  • Teilen:

Lehrzeit

3,5 Jahre

Berufsschule

TFBS Metall-Technik Innsbruck / Lehrabschlussprüfung: Innsbruck

 

Ihre Aufgaben

  • Herstellen von einschlägigen Werkstücken und Bauteilen unter Berücksichtigung der vorgeschriebenen Passungsnormen sowie von Wellenverbindungen zur Drehmomenten-Übertragung
  • Anfertigen von Skizzen, Einzelteil- und Zusammenstellungszeichnungen unter Mithilfe von CAD
  • Programmieren und Bedienen von rechnergestützten (CNC)- Werkzeugmaschinen
  • Fertigen, Zusammenbauen, Befestigen und Montieren von Bauteilen, Maschinen, Geräten, Einrichtungen und Konstruktionen nach Anleitung und Plänen auch in Verbindung mit mechanischen, pneumatischen und hydraulischen Systemen
  • Demontieren, Instandsetzen und Warten von Bauteilen, Maschinen, Geräten, Einrichtungen und Konstruktionen auch in Verbindung mit mechanischen, pneumatischen und hydraulischen Systemen
  • Systematisches Aufsuchen, Eingrenzen und Beseitigen von Fehlern, Mängeln und Störungen an Bauteilen, Maschinen, Geräten, Einrichtungen und Konstruktionen auch in Verbindung mit mechanischen, pneumatischen und hydraulischen Systemen
  • Erfassen und Dokumentieren von technischen Daten über den Arbeitsverlauf und Arbeitsergebnisse
  • Ausführen der Arbeiten unter Berücksichtigung der einschlägigen Sicherheitsvorschriften, Normen, Umwelt- und Qualitätsstandards

 

Unsere Anforderungen

  • Motivierte junge Persönlichkeit
  • Kritisches Fragen und Denken
  • Selbständiges Arbeiten
  • Eigeninitiative
  • Teamfähigkeit
  • Pünktlichkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Freude beim Arbeiten

 

Ablauf der schulischen Ausbildung

  • 1. & 2. Lehrjahr: Grundmodul Metalltechnik
  • 3. & 4. Lehrjahr: Hauptmodule Maschinenbautechnik
  • 1 bis 3. Lehrjahr: 9 1/3 Wochen
  • 4. Lehrjahr: 4 2/3 Wochen

 

Weitere Info

  • Hauseigenes Bildungszentrum - EMPL Akademie
  • Duale Ausbildung
  • Lehre mit Matura (integriert, begleitend)
  • Weiterbildungskurse (Erste Hilfe Kurs, Hallenkranschein, Soziale Kompetenz, Mathematik, ...)
  • Prämienmodell
  • Vergünstigte Konditionen in der EMPL Cantine
  • Schul Plus Ticket

 

Kontaktperson

Armin Ehammer

oder per Post an:
Kaltenbacher Landstraße 42 | A-6272 Kaltenbach

  • Teilen:

Lehrzeit

3,5 Jahre

Berufsschule

TFBS Metall-Technik Innsbruck / Lehrabschlussprüfung: Innsbruck

 

Ihre Aufgaben

  • Anfertigen von Teilen aus verschiedenen Materialien zur Herstellung von Fahrzeugen
  • Zusammenbauen, Montieren und Aufbauen der Konstruktion von Fahrzeugen
  • Einbauen, Einstellen, Fehlersuchen und Fehlerbeheben von Bremsanlagen
  • Montieren, Einstellen und Prüfen von elektrischen, hydraulischen, pneumatischen und elektronischen Einrichtungen am Fahrzeug
  • Systematisches Aufsuchen, Eingrenzen und Beseitigen von Fehlern, Mängeln und Störungen an Fahrzeugchassis, Fahrzeugaufbauten und Anhängern sowie Überprüfen von Fahrzeugchassis, Fahrzeugaufbauten und Anhängern
  • Systematisches Aufsuchen, Eingrenzen und Beseitigen von Fehlern, Mängeln und Störungen an elektrischen, hydraulischen, pneumatischen und elektronischen Einrichtungen am Fahrzeug
  • Erfassen und Dokumentieren von technischen Daten über den Arbeitsverlauf und die Arbeitsergebnisse
  • Ausführen der Arbeiten unter Berücksichtigung der einschlägigen Sicherheitsvorschriften, Normen, Umwelt- und Qualitätsstandards

 

Unsere Anforderungen

  • Motivierte junge Persönlichkeit
  • Kritisches Fragen und Denken
  • Selbständiges Arbeiten
  • Eigeninitiative
  • Teamfähigkeit
  • Pünktlichkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Freude beim Arbeiten

 

Ablauf der schulischen Ausbildung

  • 1. & 2. Lehrjahr: Grundmodul Metalltechnik
  • 3. & 4. Lehrjahr: Hauptmodule Fahrzeugbautechnik
  • 1 bis 3. Lehrjahr: 9 1/3 Wochen
  • 4. Lehrjahr: 4 2/3 Wochen

 

Weitere Info

  • Hauseigenes Bildungszentrum - EMPL Akademie
  • Duale Ausbildung
  • Lehre mit Matura (integriert, begleitend)
  • Weiterbildungskurse (Erste Hilfe Kurs, Hallenkranschein, Soziale Kompetenz, Mathematik, ...)
  • Prämienmodell
  • Vergünstigte Konditionen in der EMPL Cantine
  • Schul Plus Ticket

 

Kontaktperson

Armin Ehammer

oder per Post an:
Kaltenbacher Landstraße 42 | A-6272 Kaltenbach

  • Teilen:

Lehrzeit

3,5 Jahre

Berufsschule

1.-.2. Klasse TFBS Metall-Technik Innsbruck, 3.-4. Klasse BS Wels 1 / Lehrabschlussprüfung: Linz

 

Ihre Aufgaben

  • Herstellen von unlösbaren Verbindungen (zB. bei Rohren, Blechen, usw.)
  • Werkteile für den Schweißvorgang vorbereiten
  • Schweißtechniken wie zB. Gasschmelzschweißen, Elektroschweißen, Schutzgasschweißen, Brennschneiden, Hartlöten, Kunststoffschweißen anwenden
  • Schweißgeräte, Schweißautomaten, Lötmaschinen, uvm. bedienen
  • Schweißverbindungen vor- und nachbehandeln
  • Schweißverbindungen mit zerstörungsfreien und zerstörenden Verfahren wie zB. visuelle Prüfung, Zug-, Biege-, Druckversuche prüfen und Schweißfehler beheben
  • Lötarbeiten ausführen

 

Unsere Anforderungen

  • Motivierte junge Persönlichkeit
  • Kritisches Fragen und Denken
  • Selbständiges Arbeiten
  • Eigeninitiative
  • Teamfähigkeit
  • Pünktlichkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Freude beim Arbeiten

 

Ablauf der schulischen Ausbildung

  • 1. & 2. Lehrjahr: Grundmodul Metalltechnik
  • 3. & 4. Lehrjahr: Hauptmodule Schweißtechnik
  • 1 bis 3. Lehrjahr: 9 1/3 Wochen
  • 4. Lehrjahr: 4 2/3 Wochen

 

Weitere Info

  • Hauseigenes Bildungszentrum - EMPL Akademie
  • Duale Ausbildung
  • Lehre mit Matura (integriert, begleitend)
  • Weiterbildungskurse (Erste Hilfe Kurs, Hallenkranschein, Soziale Kompetenz, Mathematik, ...)
  • Prämienmodell
  • Vergünstigte Konditionen in der EMPL Cantine
  • Schul Plus Ticket

 

Kontaktperson

Armin Ehammer

oder per Post an:
Kaltenbacher Landstraße 42 | A-6272 Kaltenbach

  • Teilen:

Lehrzeit

4 Jahre (nach Abschluss eines artverwandten Berufes Verkürzung auf 2 Lehrjahre)

Berufsschule

Linz 3 / Lehrabschlussprüfung: Linz

 

Ihre Aufgaben

  • Anwenden von Informationstechnologien wie von CAD, Netzwerken, Internet, Intranet, Datenbanken
  • Projektorientiertes Arbeiten auf Grundlage von Kenntnissen des Projekt- und Qualitätsmanagements
  • Anfertigen von Modellaufnahmen und Skizzen
  • Normgerechtes Erstellen von Zeichnungen von fachbezogenen Bauteilen, Baugruppen der Maschinenbautechnik in Vorderansicht, Draufsicht, Seitenansicht, Unteransicht, Rückansicht, isometrischer Ansicht und Perspektiven
  • Durchführen fachbezogener Berechnungen
  • Anwenden der Konstruktionssystematik und Technologie der Maschinenbautechnik sowie Lösungsfindung
  • Konstruieren von Maschinen, Anlagen oder –komponenten
  • Auswählen von Materialien entsprechend den gestellten Anforderungen
  • Steuern des Herstellungsprozesses und Planen der Termine
  • In-Betrieb-Nehmen und Optimieren der konstruierten Maschinen
  • Erstellen von facheinschlägigen Dokumentationen
  • Führen von Gesprächen mit Kunden und Lieferanten

 

Unsere Anforderungen

  • Motivierte junge Persönlichkeit
  • Kritisches Fragen und Denken
  • Selbständiges Arbeiten
  • Eigeninitiative
  • Teamfähigkeit
  • Pünktlichkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Freude beim Arbeiten

 

Ablauf der schulischen Ausbildung

  • 1. bis 4. Lehrjahr: 9 1/3 Wochen

 

Weitere Info

  • Hauseigenes Bildungszentrum - EMPL Akademie
  • Duale Ausbildung
  • Lehre mit Matura (integriert, begleitend)
  • Weiterbildungskurse (Erste Hilfe Kurs, Hallenkranschein, Soziale Kompetenz, Mathematik, ...)
  • Prämienmodell
  • Vergünstigte Konditionen in der EMPL Cantine
  • Schul Plus Ticket

 

Kontaktperson

Armin Ehammer

oder per Post an:
Kaltenbacher Landstraße 42 | A-6272 Kaltenbach

  • Teilen:

Lehrzeit

3,5 Jahre

Berufsschule

BbS „Gutjahr“ Halle Saale

 

Ihre Aufgaben

  • Konstruieren, Herstellen und Umbauen von Fahrzeugrahmen, Fahrzeugbauteilen und Fahrgestellen
  • Prüf- und Einstellarbeiten an Fahrzeugen, Fahrzeugteilen und Aufbauten
  • Aus- und Umrüsten mit Zubehör und Zusatzeinrichtungen
  • Feststellen von Fehlern, Störungen, Schäden und deren Ursachen
  • Demontieren, Montieren und Instandhalten von Bauteilen und Baugruppen
  • Prüfen, Bearbeiten und Schützen von Oberflächen
  • Kontrollieren und Dokumentieren, Übergeben von Fahrzeugen
  • Installieren und Inbetriebnahme von Systemen und Anlagen

 

Unsere Anforderungen

  • Kritisches Fragen und Denken
  • Selbständiges Arbeiten
  • Eigeninitiative
  • Teamfähigkeit
  • Pünktlichkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Freude beim Arbeiten

 

Weitere Info

  • Arbeitszeit von 38,5 Stunden / Woche (anstelle der üblichen 40,0 Stunden / Woche)
  • Betreuung durch einen qualifizierten Vollzeitausbilder und ausbildende Fachkräfte
  • Nettes und bunt gemischtes Team
  • Abwechslungsreiche und spannende Tätigkeiten
  • Lehrvertrag mit der Option auf Übernahme nach erfolgreichem Abschluss
  • Möglichkeit zur Weiterentwicklung und Qualifizierung
  • Einblicke in viele verschiedene Abteilungen und deren Zusammenhänge

 

Kontaktperson

Thorsten Müller

oder per Post an:
Josef-Empl-Straße 1 | D-06895 Zahna-Elster OT Elster

  • Teilen:

Lehrzeit

3,5 Jahre

Berufsschule

1. Jahr BbS Lutherstadt Wittenberg / Anschließend BbS Anhalt Bitterfeld

 

Ihre Aufgaben

  • Planen und Vorbereiten von Arbeitsabläufen
  • Kontrollieren und Bewerten von Arbeitsergebnissen
  • Messen und Prüfen an Systemen
  • Betriebliche und technische Kommunikation
  • Kommunikation mit internen und externen Kunden
  • Bedienung, Inbetriebnahme, Instandhaltung, Wartung, Prüfung und Einstellung und Systemen
  • Diagnostizieren von Fehlern, Störungen und deren Ursachen sowie Beurteilen der Ergebnisse
  • Montieren von Systemen, Baugruppen und Bauteilen
  • Aus-, Um- und Nachrüsten

 

Unsere Anforderungen

  • Kritisches Fragen und Denken
  • Selbständiges Arbeiten
  • Eigeninitiative
  • Teamfähigkeit
  • Pünktlichkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Freude beim Arbeiten

 

Weitere Info

  • Arbeitszeit von 38,5 Stunden / Woche (anstelle der üblichen 40,0 Stunden / Woche)
  • Betreuung durch einen qualifizierten Vollzeitausbilder und ausbildende Fachkräfte
  • Nettes und bunt gemischtes Team
  • Abwechslungsreiche und spannende Tätigkeiten
  • Lehrvertrag mit der Option auf Übernahme nach erfolgreichem Abschluss
  • Möglichkeit zur Weiterentwicklung und Qualifizierung
  • Einblicke in viele verschiedene Abteilungen und deren Zusammenhänge

 

Kontaktperson

Thorsten Müller

oder per Post an:
Josef-Empl-Straße 1 | D-06895 Zahna-Elster OT Elster

  • Teilen:

Lehrzeit

3 Jahre

Berufsschule

Berufsschule Wittenberg

 

Ihre Aufgaben

  • Kontrolle und Steuerung aller Prozesse, die sich im Lager abspielen
  • Annahme von Gütern und Überprüfung auf deren Begleitpapiere
  • Zusammenstellung von Waren für den Versand 
  • Sortierung und anforderungsgerechte Lagerung der Güter unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten nebst Beachtung der Lagerordnung
  • Richtige Kennzeichnung, Beschriftung und Sicherung der Sendungen

 

Unsere Anforderungen

  • Schule (bald) erfolgreich mit einem Realschulabschluss abgeschlossen
  • Handwerkliches Geschick und ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • Zuverlässig, umsichtig und verantwortungsbewusst
  • Spaß am Arbeiten im Team

 

Weitere Info

  • Arbeitszeit von 38,5 Stunden / Woche (anstelle der üblichen 40,0 Stunden / Woche)
  • Betreuung durch einen qualifizierten Vollzeitausbilder und ausbildende Fachkräfte
  • Nettes und bunt gemischtes Team
  • Abwechslungsreiche und spannende Tätigkeiten
  • Lehrvertrag mit der Option auf Übernahme nach erfolgreichem Abschluss
  • Möglichkeit zur Weiterentwicklung und Qualifizierung
  • Einblicke in viele verschiedene Abteilungen und deren Zusammenhänge

 

Kontaktperson

Thorsten Müller

oder per Post an:
Josef-Empl-Straße 1 | D-06895 Zahna-Elster OT Elster

  • Teilen:

Lehrzeit

2 Jahre

Berufsschule

Berufsschule Wittenberg

 

Ihre Aufgaben

  • Warenannahme und –disposition
  • Fachgerechter Umgang mit Fahrzeugteilen
  • Güter fachgerecht kommissionieren und verpacken
  • Tätigkeiten in verschiedenen Lagerbereichen (z. B. Außenlager) und Reinigung des Inventars

 

Unsere Anforderungen

  • Schule (bald) erfolgreich abgeschlossen
  • Ausgeprägter Sinn für Ordnung und Sauberkeit
  • Gewissenhaft und verantwortungsbewusst
  • Spaß am Arbeiten im Team und Anpackmentalität

 

Weitere Info

  • Arbeitszeit von 38,5 Stunden / Woche (anstelle der üblichen 40,0 Stunden / Woche)
  • Betreuung durch einen qualifizierten Vollzeitausbilder und ausbildende Fachkräfte
  • Nettes und bunt gemischtes Team
  • Abwechslungsreiche und spannende Tätigkeiten
  • Lehrvertrag mit der Option auf Übernahme nach erfolgreichem Abschluss
  • Möglichkeit zur Weiterentwicklung und Qualifizierung
  • Einblicke in viele verschiedene Abteilungen und deren Zusammenhänge

 

Kontaktperson

Thorsten Müller

oder per Post an:
Josef-Empl-Straße 1 | D-06895 Zahna-Elster OT Elster

  • Teilen:

Lehrzeit

3,5 Jahre

Berufsschule

Berufsschule Wittenberg

 

Ihre Aufgaben

  • Metall- und Fahrzeugbauteile herstellen
  • Auswertung technischer Zeichnungen
  • Trennen, Umformen und Fügen
  • Werkteile fachgerecht hauptsächlich durch Schweißen, Schrauben und Nieten verbinden
  • Prüfprotokolle und Dokumentationen fachkundig verfassen

 

Unsere Anforderungen

  • Schule (bald) erfolgreich mit einem Haupt- oder Realschulabschluss abgeschlossen
  • Mathe, Physik und Technik machen Dir Spaß
  • Handwerkliches Geschick und ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • Engagiert, gewissenhaft und zuverlässig
  • Spaß am Arbeiten im Team

 

Weitere Info

  • Arbeitszeit von 38,5 Stunden / Woche (anstelle der üblichen 40,0 Stunden / Woche)
  • Betreuung durch einen qualifizierten Vollzeitausbilder und ausbildende Fachkräfte
  • Nettes und bunt gemischtes Team
  • Abwechslungsreiche und spannende Tätigkeiten
  • Lehrvertrag mit der Option auf Übernahme nach erfolgreichem Abschluss
  • Möglichkeit zur Weiterentwicklung und Qualifizierung
  • Einblicke in viele verschiedene Abteilungen und deren Zusammenhänge

 

Kontaktperson

Thorsten Müller

oder per Post an:
Josef-Empl-Straße 1 | D-06895 Zahna-Elster OT Elster

  • Teilen:

Weitere Info

DIPLOMANDEN (m/w)

Pro Jahr wird eine Diplomarbeit vergeben. Bewerbungen bis Ende Februar des betreffenden Jahres.
Vergabe erfolgt im März.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur Diplomarbeiten betreuen können, die in einem aktuellen, relevanten und praxisbezogenem
Zusammenhang zu internen Aufgabengebieten stehen.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per Post oder E-Mail an:

EMPL Fahrzeugwerk Ges.m.b.H.
z.H. Frau Magdalena Hauser
Gewerbestraße 12
A-6272 Kaltenbach
info@empl.at 

 

Kontaktperson

Magdalena Hauser

  • Teilen:

Weitere Info

PRAKTIKANTEN und FERIALARBEITER in unsere Produktion und im technischen Büro (m/w)

Wir stellen jedes Jahr eine beschränkte Anzahl an Stellen zur Verfügung.

Voraussetzung für ein Praktikum in der Produktion:
Es muss sich um ein lehrplanmäßig festgelegtes Pflichtpraktikum handeln und die vorgeschriebene Wochenanzahl darf noch nicht erfüllt sein. 

Bewerbungen bis Ende des Vorjahres - Entscheidungen und Vergabe erfolgen im Jänner des betreffenden Jahres.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per Post oder E-Mail an:

EMPL Fahrzeugwerk Ges.m.b.H.
z.H. Frau Magdalena Hauser
Gewerbestraße 12
A-6272 Kaltenbach
info@empl.at 

 

Kontaktperson

Magdalena Hauser

  • Teilen:

Weitere Info

SCHNUPPERLEHRE

Du interessierst dich für eine Ausbildung bei EMPL oder möchtest gerne unseren Betrieb näher kennen lernen?
Du hast jederzeit die Möglichkeit im Rahmen einer Schnupperlehre unsere Firma genauer zu erkunden.

Dabei kannst du nach einer umfangreichen Firmenführung für einige Tage in den Alltag eines Lehrlings schlüpfen und echte Werkstattluft schnuppern und die verschiedensten Aufgabenbereiche der einzelnen Lehrberufe kennen lernen.

Download: Formular: EMPL Schnupperlehre - Vereinbarung ausserhalb der Unterrichtszeit
Download: Formular: EMPL Schnupperlehre - Vereinbarung während der Unterrichtszeit

Hast du noch Fragen zur Schnupperlehre? Dann steht dir unsere Lehrlingsabteilung für sämtliche Fragen jederzeit zur Verfügung.

EMPL Fahrzeugwerk Ges.m.b.H.
z.H. Herr Armin Ehammer
Gewerbestraße 12
A-6272 Kaltenbach
armin.ehammer@empl.at

 

Kontaktperson

Ehammer Armin

  • Teilen:

Leider haben wir keine Einträge unter dieser Kategorie.

Noch Fragen?

Dann kontaktieren Sie uns direkt über unser Kontaktformular. Wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.