EMPL Bergefahrzeuge – stets die richtige Wahl!

08.03.2021

Der Österreichische Aufbauspezialist EMPL gilt als Allrounder im Berge- und Abschleppbereich. EMPL ist bekannt für die Erfüllung höchster Ansprüche, laufende Produktinnovationen und die Umsetzung individueller Kundenwünsche in allen Bereichen. 50-90 BISON werden jährlich an Kunden in die ganze Welt verschifft.

Ausgeklügelte, maßgeschneiderte Systeme, durchdachte Konzepte sowie permanente Produktoptimierung sichern der Fa. EMPL seit Jahren die Marktführerschaft im Bereich der schweren Schleppfahrzeuge. Diesen positiven Entwicklungen und der steigenden Nachfrage geschuldet wurden Ende 2019 die Produktionskapazitäten durch den Bau einer neuen Fertigungshalle am Standort Kaltenbach für die Herstellung von Sonderfahrzeugen in diesem Bereich massiv erweitert. Als Beispiel für Produktinnovation und Individualität steht zum Beispiel das im Jänner ausgelieferte Fahrzeug für das Unternehmen De Martini Pannen- und Bergungsdienst.

EH/W 200 BISON – DE MARTINI PANNEN- & BERGUNGSDIENST
Die Basis des neuen Kundenfahrzeuges bildet ein Scania R730 V8. Das Fahrzeug ist mit einer 24t Hauptwinde sowie einer weiteren 15t Winde am Hauptarm ausgestattet. Eine weitere 10t Winde ist am Hilfsrahmen montiert, mit seitlichem Auszug in Fahrtrichtung sowie hydraulischer Abstützung. Über eine Funkfernsteuerung sind der Haupt- und Knickarm, der Ausschub und die Winden bedienbar. Beim Bergearm handelt es sich um einen Doppelausschub, der bis zu 6m ausgefahren werden kann. Der Knickzylinder und die Hubzylinder sind aufgrund von Korrosions- und Steinschlagschutz Chrom-Nickel veredelt. Ballastgewichte von insgesamt 3,2t unter und hinter dem Fahrerhaus verlagern das Gewicht beim Schleppvorgang auf die vorderen Achsen.

Die maßgeschneiderten Staukästen, welche sämtliche Schlepputensilien (Hubgabeln, Bolzen, Schleppstange, etc.), Windenzubehör (Schäkel, Ketten, Umlenkrollen, …), Arbeitsmittel (Hilfsausrüstungspaket, Leitkegel, Blitzleuchten, ...) und Zubehör (Kabelroller, Teleskopleiter, Werkzeugkasten, Hebekissen …) beherbergen, sind komplett in Edelstahl ausgeführt und verfügen über eine Reling mit integrierter Beleuchtung. Doppel-Schlüssellochschienen für verstellbare Staufächer, Ablagewannen, eine zusätzliche Staubox am Hauptarm, ausschwenkbare Staufächer sowie zahlreiche Halterungen sorgen für umfangreichen Stauraum.

Ein ausfahrbarer Flyer, Arbeitsscheinwerfer, Umfeldbeleuchtung und Rückfahrkameras garantieren ein sicheres und umsichtiges Arbeiten und verhelfen dem Boliden zu einem starken Auftritt.

EMPL: Vorsprung durch Fortschritt!



  • Teilen: